Aufgaben und Funktionen des Verwaltungsrats


				

				

Die Aufgaben des Verwaltungsrats regelt der MDR-Staatsvertrag - hier geht es zum Download.

Dort heißt es:


§ 26 Aufgaben des Verwaltungsrates (1) Der Verwaltungsrat überwacht die Geschäftsführung des Intendanten; dies gilt nicht für die inhaltliche Gestaltung des Programms, die allein der Rundfunkrat überwacht.

(2) Der Verwaltungsrat hat ferner folgende Aufgaben:

  • 1. Vorschlag für die Wahl des Intendanten und dessen Abberufung,
  • 2. Feststellung des Wirtschaftsplans und des Jahresabschlusses,
  • 3. Feststellung des Entwicklungsplanes,
  • 4. Erlaß der Finanzordnung,
  • 5. Zustimmung zu Rechtsgeschäften und Entscheidungen des Intendanten nach § 31,
  • 6. Vertretung des MDR beim Abschluß von Rechtsgeschäften und anderen Rechtsangelegenheiten gegenüber dem Intendanten,
  • 7. Auswahl des Abschlußprüfers,
  • 8. Entlastung des Intendanten.

(3) Bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben sind dem Verwaltungsrat vom Intendanten Auskünfte zu erteilen und Einsicht in die Unterlagen des MDR zu gewähren. Der Verwaltungsrat kann einzelne Vorgänge untersuchen und hierfür auch besondere Sachverständige beauftragen.


In seiner Sitzung am 20.6.2011 hat sich der Verwaltungsrat auf das weitere Verfahren verständigt (vgl. FLURFUNK DRESDEN vom 20.6.2011).

FLURFUNK HINWEIS: Die Tatsache, dass die Stelle nicht öffentlich ausgeschrieben wird, ist nach unserem Wissen allerdings an keiner Stelle gesetzlich geregelt bzw. festgelegt, sondern eine Entscheidung des Gremiums.

Zurück zur Hauptseite.