Das Wahlverfahren


				

				

In einer Mitteilung des Verwaltungsrates zum Terminplan des Verfahrens vom 20.6.2011 heißt es:

"Nach MDR-Staatsvertrag ist der Verwaltungsrat verpflichtet, einen Kandidaten mit Zweidrittelmehrheit im Verwaltungsrat zu bestimmen und dem Rundfunkrat zur Wahl vorzuschlagen."

Der ausgesuchte Kandidat benötigt dann auch im Rundfunkrat eine Zweidrittelmehrheit.

Zitat aus der Thüringer Allgemeine:

"Unterdessen bahnt sich im Rundfunkrat Streit über das Wahlverfahren am 26. September an. Grund hierfür ist eine Tischvorlage, in der die Modalitäten der Abstimmung detailliert beschrieben sind. Unter anderen werden zwei Varianten beschrieben, wie mit dem Wahlergebnis umzugehen ist. 'Variante 1: Herr Hilder erreicht die erforderliche Zweidrittelmehrheit.' Damit sei er gewählt. Für Empörung sorgt jedoch Variante 2: 'Mehrere Wahlgänge sind zulässig. Der Rundfunkrat kann also selbst darüber entscheiden, ob er mehrmals in der Sitzung über Herrn Hilder abstimmen will.' (Thüringer Allgemeine vom 17.9.2011)

Lesen Sie dazu bitte FLURFUNK DRESDEN vom 25.9.2011: "MDR-Intendantenwahl: Gutachten aus Sachsen-Anhalt empfiehlt nur einen Wahlgang".


Mehr Details zum Wahlverfahren unter --> Rechtliche Grundlagen.

"'Am Montag (Anm.: 22.8.2011) kommen alle Vorschläge auf den Tisch', sagt der Vorsitzende des Gremiums, Gerd Schuchardt. 'Wir entscheiden, welche zwei oder drei Persönlichkeiten wir zur Vorstellung ihrer Konzepte einladen.'" (Tagesspiegel, 16.8.2011)


Zeitplan laut Mitteilung des Verwaltungsrats vom 20.6.2011:

  • 22.8.2011: Eine “erste Bewertung” möglicher Kandidaten durch den Verwaltungsrat
  • 5.9.2011: Die ausgewählten - zwei oder drei(!) - Kandidaten bekommen Gelegenheit, ihre jeweiligen Konzeptionen im Verwaltungsrat vorzustellen - nach den Planungen sollen diese Kandidaten geheim bleiben.
  • 26.9.2011: Wenn der Plan des Verwaltungsrates aufgeht, könnte der Kanditatenvorschlag zur Wahl stehen.

Nachtrag zum Zeitplan vom 26.9.2011:

  • 9.10.2011: Erneute Sitzung des Verwaltungsrates zur Festlegung einer/eines zweiten Kandidaten/Kandidatin (Quelle)


Zur Terminplanung vergleiche: "MDR-Intendant: keine Ausschreibung/ Wahl für den 26.9.2011 geplant" (Flurfunk Dresden, 20.6.2011)


Hier finden Sie die --> Mitglieder des Verwaltungsrats.

Hier finden Sie --> Aufgaben und Funktionen des Verwaltungsrats.

Hier finden Sie die --> Mitglieder des Rundfunkrats.

Hier finden Sie --> Aufgaben und Funktionen des Rundfunkrats.


Zurück zur Hauptseite.